Tragen

Ein Baby will getragen sein….

Das gilt zumindest für die meisten Kinder, denn die Nähe der Eltern oder einer anderen Bezugsperson gibt Sicherheit  und ausserdem lässt sich in dieser Position hervorragend die Welt entdecken.

Eine Tragehilfe oder ein Tragetuch sind dabei sehr praktisch, denn durch dieses kleine Helferlein hast du wieder deine Hände frei und kannst dein Kind rückenschonend die Nähe geben die es so dringend braucht.


Der Tragehilfenmarkt wird täglich größer und es wird für junge Eltern immer schwieriger unkompliziert die passende Tragemöglichkeit zu finden…. gesund soll sie sein, bezahlbar und natürlich auch schick.

Bei einer individuellen Trageberatung in meinem Beratungsraum in der Hebammenpraxis Herz&Wunder in Saulheim zeige ich euch gerne die verschiedenen Möglichkeiten und erkläre worauf es beim gesunden Tragen wirklich ankommt.


Liebe ist die gesündeste Hirnnahrung – Babytragen das einfachste Rezept dazu

(C. Vieira dos Santos)


Der Mensch ist ein Tragling, und das nicht erst seit den 1970ern in denen das Tragen des Kindes in bunten Tüchern wieder hip wurde.

Schon immer und überall auf der Welt wurden und werden Kinder getragen, inzwischen gibt es aber neben dem elterlichen Bauchgefühl auch wissenschaftliche Belege warum ein Kind getragen sein möchte und sollte.

Tragen stärkt die Bindung und vermittelt allen Beteiligten Sicherheit.

Tragen fördert die Entwicklung des Kindes in verschiedenen Bereichen.


Du willst mehr wissen?

Tragen ist praktisch, kuschelig, kostengünstig, ressourcenschonend und unkompliziert.

In einer individuellen Trageberatung erzähle ich dir Alles was du über das Tragen deines Kindes wissen musst und stehe dir danach selbstverständlich auch für all deine Fragen zum Babytragen zur Verfügung.